Dekorations- und

 Gebrauchskeramik

CAMOLITA-Keramik, Herstellung von Dekorations- und Gebrauchskeramik.

Mein Name ist Carola Mocker, ich bin Jahrgang 1963, gelernter Schriftsetzer, und war seit meiner Ausbildung 1979 bis Januar 2016  angestellt bei einer Leipziger Tageszeitung. Als vor 25 Jahren die Linotype-Setzmaschine durch den Computer ersetzt wurde, änderte sich meine Berufsbezeichnung in Mediengestalter und ich erlernte alle gängigen Layout- und Bildbearbeitungsprogramme.

Ich fotografiere in meiner Freizeit sehr gerne und male ab und zu auch mal ein Bild. Am meisten fasziniert mich jedoch das  formbare Material. Ich verarbeite Porzellan- und Tonmassen zu Deko- und Gebrauchs-Gegenständen. Dabei experimentiere ich sehr gern. Auch die Malerei kommt dabei nicht zu kurz, denn sie ist meistens das „Finish" vor dem letzten Brand.

 

Seit 2015 stelle ich in meinem Atelier in Leipzig-Lindenthal Dekorations- und Gebrauchskeramik her.

Seit März 2018 führe ich den GALERIELADEN in 04159 Leipzig, Georg-Schumann-Str. 206.
Dort sind als Künstler auch Johanna Baraniak, Bianca-Maria Hoppe, Andreas Mocker, Luisa Mocker "Luigrafie", Caroline Raue und Bernd Radestock vertreten.

Ich bin Mitglied im Lützschenaer Künstlerkreis und nehme regelmäßig an Ausstellungen teil.